Aktuelle Publikation

Green Deal und Great Reset – ein fataler Rückschritt

Der New Deal für die Menschheit ist nicht grün, sondern menschlich!

Buchstäblich vor den Augen der Weltöffentlichkeit ist gegenwärtig die größte Schurkerei gegen das Gemeinwohl im Gang, welche die Reichen noch reicher und die Armen noch ...

[Weiterlesen]

LaRouche ruft zu einem neuen Bretton Woods auf

Am 4. Januar 1997, als die Welt auf den Beinahe-Kollaps des gesamten Weltfinanzsystems zusteuerte, rief Lyndon LaRouche zu einer Neuen Bretton-Woods-Konferenz auf, um zum System ...

[Weiterlesen]

In den Fußstapfen Georgs des III.

Prinz Charles erfand und steuert den „Green New Deal“ Am 11. Januar veröffentlichte Prinz Charles die „Terra Carta für die Natur, die Menschen und den ...

[Weiterlesen]

Lyndon LaRouche über die Frage: Wer erfand Malthus?

Der folgende Auszug stammt aus Lyndon LaRouches Buch "Es gibt keine Grenzen des Wachstums" (1983). (…) Beginnen wir mit dem Pastor Malthus selbst. Wer oder ...

[Weiterlesen]

Great Reset: eine Mega-Lüge

Heutzutage ist es schwer geworden, zwischen Realität und Propaganda zu unterscheiden. Am 5.6.2020 verkündete der britische „Ökoprinz“ Charles auf dem königlichen Youtube-Kanal, die Covid-19-Pandemie schaffe ...

[Weiterlesen]

Denkfabrik der britischen Krone: Wir wollen euch euer Essen wegnehmen

Auf der Webseite des britischen Royal Institute of International Affairs (RIIA) Ihrer Königlichen Majestät erschien am 3. Februar als Leitartikel ein „Forschungspapier“ mit einer Strategie ...

[Weiterlesen]

„Mission Possible“ des WEF zielt auf die Grundbausteine der menschlichen Gesellschaft

Das Weltwirtschaftsforum (WEF), bei dessen jüngsten Konferenzen Prinz Charles, Mark Carney und Klaus Schwab das Sagen haben, ist der wichtigste Motivator einer neuen Koalition von ...

[Weiterlesen]

Wie die „grüne Finanzwelt“ moderne Kraftstoffe verbietet

Unter dem Deckmantel der Bekämpfung des „anthropogenen Klimawandels“ – der großen Lüge, industrielle und landwirtschaftliche Kohlenstoffemissionen verursachten globale Erwärmung – spielt BlackRock eine Vorreiterrolle, Unternehmen ...

[Weiterlesen]

BlackRocks Marsch zur Weltmacht

Präsident Franklin Roosevelts Bankengesetz von 1933, das Glass-Steagall-Gesetz, erzwang eine strikte Trennung zwischen Geschäfts- und Einlagenbanken, die unsere Ersparnisse und Gelder sichern, indem sie Risiken ...

[Weiterlesen]

Wie BlackRock die Welt regiert: Zeit, die Großen Drei zu zerschlagen!

Seit 2008 sind drei große Firmen, die sich auf Vermögensverwaltung (Asset Management) spezialisiert haben, zu einem riesigen Oligopol verwachsen: BlackRock, Vanguard und State Street, derzeit ...

[Weiterlesen]

Zur Verteidigung von Finanzminister Alexander Hamilton

Die folgende Erklärung des damaligen Präsidentschaftskandidaten Lyndon LaRouche wurde am 22.6.1987 vom LaRouche Democratic Campaign Committee veröffentlicht. Heute erscheint uns Alexander Hamilton, der erste Finanzminister ...

[Weiterlesen]

Die Queen verdient Milliarden an der grünen Politik

Das britische Königshaus verdient Milliarden von Pfund an der grünen Völkermordpolitik des Empire. Für den königlichen Haushalt bedeutet der Great Reset, daß er in den ...

[Weiterlesen]

Prinz William und der optimistische Ökowahn

Auch Monarchen sind sterblich, also bereiten Prinz Philip und Prinz Charles die dritte Generation der grünen Monarchen vor, insbesondere Prinz William, der bald der Prinz ...

[Weiterlesen]

Eine Katastrophe für die Wirtschaft

Der Mensch ist anders als die Tiere in der Lage, durch Entwicklung seine Bevölkerungsdichte zu verändern. – Lyndon LaRouche Aber die menschliche Gattung, das muß ...

[Weiterlesen]

Das Beispiel Kalifornien

Kalifornien ist dem Rest der USA bei der Umsetzung des Green Deal ähnlich voraus wie das abschreckende Beispiel Deutschland in Europa. 2005 erließ Kaliforniens Gouverneur ...

[Weiterlesen]

12 US-Staaten klagen gegen Bidens „Grünen New Deal“

Am 8. März reichte der Bundesstaat Missouri zusammen mit 11 weiteren US-Staaten vor einem Bundesgericht Klage gegen Präsident Bidens Exekutivanordnungen für weitreichende grüne „Reset“-Maßnahmen ein, ...

[Weiterlesen]

Vier neue Gesetze, um die USA zu retten

Keine Option, sondern unmittelbare Notwendigkeit Lyndon LaRouche stellte 2014 die These auf, daß die folgenden vier Gesetze das einzige Mittel darstellen, um das Hamiltonsche, Amerikanische ...

[Weiterlesen]

Außerhalb der transatlantischen Welt hat der „Great Reset“ keine Chance

Rußland will seine Kohleindustrie ausbauen Rußland fällt nicht auf den Schwindel herein, fossile Brennstoffe seien für die globale Erwärmung verantwortlich. Bei einem Treffen unter dem ...

[Weiterlesen]

Elektrofahrzeuge – aber kein Strom!

Da der Automobilsektor für 28 % der Treibhausgasemissionen verantwortlich ist, zielt der Green Deal der EU darauf ab, alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren durch Elektrofahrzeuge zu ...

[Weiterlesen]

„Ein grüner Weg der Entwicklung“ mit chinesischen Merkmalen

Als staatliche Zivilisation mit einer 5000 Jahre alten, kontinuierlichen Geschichte hat China heute seine eigene Definition „grüner“ Wirtschaftspolitik geschaffen. Weit entfernt von der völkermörderischen Green-Deal-Politik, ...

[Weiterlesen]

Nein zur grünen Politik – wir brauchen wieder ein Kreditsystem!

Den folgenden Vortrag hielt Lyndon LaRouche am 7. Dezember 2012 im Rahmen seines wöchentlichen Internetforums. Er hat an Aktualität nichts verloren. Was ich heute sagen ...

[Weiterlesen]

Der Marsch in die „Erneuerbaren“ bedroht Europas Stromversorgung

Am Freitag, den 8. Januar, um 14.05 Uhr wurde in ganz Europa Alarm geschlagen, als das kontinentale Stromnetz nur knapp einem kompletten Ausfall entging. Die ...

[Weiterlesen]

„Green Deal“-Landwirtschaft reduziert Nahrungsmittel und Bevölkerung

Die Europäische Kommission hat im Mai 2020 ihre „Farm to Fork“-Strategie und ihre Biodiversitäts- Strategie veröffentlicht. Diese sogenannten Strategien((dt: „Vom Hof auf den Tisch“, siehe ...

[Weiterlesen]